Kfz-Versicherung: Gewitter- und Sturmschäden unverzüglich melden

Foto: Patrick Seesko/pixelio.de

Schäden am eigenen Auto, die der Kfz-Versicherung bei Gewitter gemeldet werden, sind in der Regel über die Teil- und Vollkaskoversicherung abgedeckt. Es sind aber nicht immer die unmittelbar auftretenden Schäden, die hohe Kosten verursachen.

Wenn durch ein Gewitter Seng- oder Schmorschäden am eigenen Fahrzeug verursacht werden, sind diese immer über die Teilkaskoversicherung abzuwickeln. Vorausgegangen sein muss ein Blitzeinschlag. Da dieser Nachweis häufig schwer zu erbringen ist, genügt es der Kfz-Versicherung bei Gewitter normalerweise, wenn in unmittelbarer Nachbarschaft Blitzeinschläge verzeichnet worden sind.

Auch Hagelschäden an der Karosserie oder der Verglasung fallen in den Leistungsbereich der Teilkasko. Autofahrer, die solche Schäden ihrer Kfz-Versicherung bei Gewitter melden, müssen keine Höherstufung in der Vollkasko befürchten. Werden durch einen Blitzeinschlag Bäume umgerissen oder fallen durch Blitze abgetrennte Äste auf das Auto, sind die Kosten für die Schadenbeseitigung ebenfalls Aufgabe der Teilkaskoversicherung.

Als mittelbare Schäden bezeichnet die Kfz-Versicherung bei Gewitter Unfälle, die dadurch entstehen, dass ein Fahrer aufgrund eines Blitzeinschlags das Steuer verreißt und so einen Unfall verursacht. Wird hierbei das eigene Fahrzeug beschädigt, handelt es sich nicht um einen Teilkaskoschaden.

Wurde keine Vollkasko abgeschlossen, muss der Versicherte die Kosten für die Schadenbeseitigung selbst tragen. Die Kfz-Haftpflichtversicherung leistet aber auf jeden Fall, wenn durch diesen Unfall Dritte geschädigt worden sind. Hier muss der Versicherte dann mit einer Rückstufung in der SF-Klasse rechnen.

Nicht selten sind Wetterereignisse wie schwere Gewitter auch von Stürmen begleitet. Ist dies der Fall und wird das Fahrzeug durch umstürzende Bäume oder herumfliegende Gegenstände beschädigt, handelt es sich ebenfalls um einen Versicherungsschaden, der regulierungspflichtig ist. Hier leistet die Teilkasko Ersatz, aber nur, wenn mindestens Windstärke 8 gemessen wurde.

TAGS: ,

Comments are closed.