Die Zweitwagenversicherung kann den Wechsel beeinflussen

Foto: Jorbasa/flickr.com

Wer über einen Anbieterwechsel im Kfz-Bereich nachdenkt, hat zunächst das eigene Auto im Blick. Oft wird übersehen, dass auch die Zweitwagenversicherung einen Einfluss auf die finanzielle Belastung des Versicherungsnehmers hat. In den meisten Fällen bietet die Versicherung, bei der das Erstfahrzeug versichert wurde, eine Zweitwagenversicherung zu einem günstigeren Tarif an. Auch für Fahranfänger, deren Auto über die Eltern im Rahmen einer Zweitwagenversicherung abgesichert wird, kann hier über eine sogenannte Eltern-Kind-Regelung eine erhebliche Rabattierung stattfinden.

Deshalb sollte bei einem Versicherungsvergleich auch nicht nur die Prämie des Erstfahrzeuges ein Entscheidungskriterium sein. Wer bei der Autoversicherung Geld einsparen möchte, sollte die jeweils geltenden Bedingungen für die Zweitwagenversicherung nicht außer Acht lassen. Es kann durchaus sein, dass zwar der Erstwagen bei einem Anbieter eine etwas teurere Versicherungsprämie auslöst, dafür aber der Zweitwagen besonders günstig versichert werden kann. Betrachtet man dann die Summe beider Prämien, können sich hier erhebliche Einsparungen ergeben.

Versicherungsnehmern, die über mehr als ein Fahrzeug verfügen, ist deshalb zu empfehlen, alle Autoversicherungen im Zusammenhang zu überprüfen. Nur so lässt sich das exakte Sparpotenzial auch wirklich beziffern. Es gibt eine ganze Reihe von Versicherungen, die speziell um den Markt der Zweitwagen werben. Es lohnt sich also auf jeden Fall, einen unabhängigen Versicherungsvergleich vorzunehmen. Dabei sind die Einstufungen der Regional- und Typenklassen, die ja schadensabhängig sind, individuell oft sehr verschieden. Natürlich nehmen bei der Versicherung für den Zweitwagen auch die bekannten Faktoren wie Alter und Geschlecht der Fahrer sowie die bereits vorhandene Schadenfreiheitsklasse Einfluss auf die Prämien. Wer letztendlich den Zweitwagen fährt, ist für die meisten Gesellschaften eher unwichtig und hat nur geringen Einfluss auf die Prämie.

TAGS:

Comments are closed.